top of page
  • AutorenbildCora

Neue Kollektion von RUNDHOLZ Mode - Herbst/ Winter 2023/24


(Mit Video - Mode in Bewegung) Die neue Kollektion für den Herbst und den Winter 2023/ 24 läuft vom Stapel. Erste Modelle aus den Linien RUNDHOLZ, RUNDHOLZ DIP und BLACK LABEL ziehen ein. Ich zeige euch heute erste Kombinationen und die Trends, die ihr im MINIMALshop findet. Außerdem nenne ich euch die Designthemen 23/ 24 von RUNDHOLZ - Mode für den Lagenlook.


INHALT: Neue Kollektion Herbst/ Winter 34/ 24 von Rundholz - neue Modelle - Material und Farbwahl - Designthemen - Video: Mode in Bewegung



Farbe und Material - Auswahl aus der Kollektion von Rundholz


Diese Saison fällt meine Auswahl der Modelle aller Linien wie immer auf die gute Kombinierbarkeit aller Linien untereinander. Farben, Schnitte und Materialien sind Linienübergreifend aufeinander abgestimmt.


Ich folge dem Satin-Trend, so ziehen tolle Hose aus dem glänzenden Stoff von Black Label in den Onlineshop. Kombinieren kannst du sie sehr kontrastreich. So empfehle ich dir das glänzende Gewebe mit wolligen, matten Materialien zu kombinieren. Bald ziehen Wolljacken, Lodenmäntel und grob gestrickte Cardigans in den Shop. Nicht alles was glänzt ist Gold, hier glänzen die Tiefschritthosen in Gold von Rundholz Dip. Metallic-Pieces sind im Herbst/ Winter 23/24 im Trend. Wunderbare Hosen und Jacken sind mit der Dip-Technik versehen. Stoffe glitzern partiell in einem feinen Goldton. Warme Farben gehen mit dem Herbst - Bronze und Kaffeetöne sind aufeinander abgestimmt und ergänzen sich wunderbar mir dem klassischem, zeitlosem und langlebigen Schwarz.

Trends für den Herbst/ Winter 2023/ 24 - Mode von Rundholz


  1. Trend Satin kombiniert mit Wollstoffen: Nehmen wir doch den Sommer mit in den Herbst. Tiefschritthosen und Skinnys bleiben tragbar. Kombinieren kannst du sie zu Oversize-Wollpullovern oder grobgestrickten Cardigans, die dieses Jahr lang getragen werden.

  2. Metallic-Pieces: Diese Saison ist der Metallic-Look aktuell. Holt eure Hosen in Silber aus dem Kleiderschrank. Im MINIMALshop findest du Tiefschritthosen in Black/ Gold oder Jacken mit passenden Hosen in Gold/ Schilf. Die Modelle sind dennoch echt RUNDHOLZ - Trends kann man folgen, ohne dass die Kleidungsstücke jemals aus der Mode kommen. Kombinieren kannst du Gold klassisch mit schwarz. Auch hier sage ich: Setze Kontraste und hülle dich in wunderbare Walkloden-Wolle.

  3. Crop-Trend: Wer den Lagenlook lebt, mag die kurzen Jacken oder Pullover. Weit fallende Tunikakleider bekommen mit einer kurz gehaltenen oberen Lage Kontur. Du findest für den Herbst und den Winter 2023/ 24 kurze Daunenjacken und Cardigans im MINIMALshop.

  4. Transparenz: Modelle die durchscheinen gehören grundsätzlich zu der Basic-Garderobe. Leichte, durchscheinende Stoffe wirken, auch wenn sie den Körper gänzlich umhüllen, leicht und schwungvoll. Diese Saison habe ich Tunikablusen und Tunikakleider von Rundholz Dip für dich im Onlineshop. Du kannst sie wunderbar zu Tiefschritthosen, Skinnys oder Kleidern kombinieren. Auch hier zählt der Materialkontrast und die Wolle kommt nochmals zum Einsatz.

  5. All Denim: Wie wunderbar ist diese Kombination, vor allem wenn sie von Rundholz ins Programm genommen wird. Jeans ist nicht einfach nur Jeans. Tolle Hosenschnitte, schmal oder weit können mit raffiniert geschnittenen Jacken kombiniert werden. Auch wenn All Denim Trend ist. Jeans-Teile lassen sich als Basics auch mit Hosen aus feinen Materialien kombinieren und sie Downsizen. Allerdings ist Rundholz Mode so oder so für jeden Anlass gemacht.



Im MINIMALshop findest du Tiefschritthosen im Cargostil von Rundholz Dip - Mode für den Lagenlook
Tolle Kontraste entstehen - kombiniere glänzende Stoffe mit grob gestrickter Loden-Wolle

Die Designthemen der Herbst-/ Winterkollektion 2023/ 24 von RUNDHOLZ


Die Modelle der Linie RUNDHOLZ beziehen sich auf die Zirkuswelt der 20er Jahre des letzen Jahrhunderts. Schnitte erinnern stilisiert oder überspitzt an die Kleidung der damaligen Artisten, Direktoren, Zauberer und Clowns. Wunderbare Stoffe und Drucke nehmen das Designthema auf. Bundfaltenhosen mit Tiefschritt sind mit auffälligen Hosenträgern versehen. Westen werden zu langen Röcken kombiniert, das Futter ist mit Rüschen verziert und erinnert an den Zirkuszauber der vergangenen Tage. Wir können den Clowns direkt in die Augen sehen - Shirts und Tücher mit aufdrucken von dem „Dummen August“ können wir wie die Fahne in den Wind halten. Ich liebe die Rundholz-Boots mit der aufgewölkten Kappe, auch wenn ich kein Clown bin.


RUNDHOLZ BLACK LABEL taucht in die Welt der Comics ein. Auch hier begeben sich die Designer auf Zeitreise, denn die Bilder stammen aus den Comics die, die 20er Jahre des letzten Jahrhunderts abbilden. Die Farben sind eher gesättigt und ähneln den Drucken der Printmedien - Bronze- und Petroltöne geben den Ton an. Ganzflächige Drucke auf Blusen, Hosen und Kleidern ergänzen das Designthema.

Wöchentlich trifft neue Ware ein und ich habe neue Looks für dich. Schaue einfach ins Schaufenster vom MINIMALshop.


Mode von RUNDHOLZ DIP - Trend die Cargoshose mit Tiefschritt
Tiefschritthose im Cargostile von RUNDHOLZ DIP - schmales Bein

Mode von Rundholz in Bewegung


Mode in Bewegung - ich zeige dir die die Tiefschritthose in Black/ Gold von RUNDHOLZ DIP



Ich wünsche dir viel Spaß beim Bummel durch den MINIMALshop. Wenn du Fragen zu den Produkten hast, kannst du dich gerne bei mir melden. info@minimalshop.plus


Folge mir auf Instagram für die tägliche Inspiration - Ich teile viele Videos mit Informationen oder Inspirationen. Dort kannst du die Mode von RUNDHOLZ auch in Bewegung sehen. - minimalshop.plus


Gerne kannst du auch meinen Newsletter abonnieren, dann verpasst du keine Rabattaktionen bezüglich der RUNDHOLZ-Kollektion und News aus dem Shop - MINIMALshop


Herzliche Grüße. Cora






619 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page