• Cora

Der Lagenlook mit Mode von RUNDHOLZ

Aktualisiert: 12. Jan.

Der Lagenlook besticht durch seine Kleider-Lagen, die gekonnt übereinander gezogen werden. Mittlerweile ist diese Art sich zu kleiden, zu einem Stil in der Mode avanciert. Die Lagen dienen nicht nur dazu, sich wärmend zu kleiden. Nein, sie sind auch Mittel, um einen ganz eigenen Look zu kreieren. Die Mode von RUNDHOLZ ist so geschnitten, dass die Kleidungsstücke perfekt in Lagen übereinander gezogen werden können. Lange Ärmel, kurze und lange Elemente, Ausschnitte und Öffnungen dienen dazu, mit der Mode von RUNDHOLZ einen ganz eigenen Lagenlook zu kreieren


INHALT: Was macht den Lagenlook aus, das perfekte Match - Ein Must-have im Kleiderschrank, die Daunenjacke von RUNDHOLZ.


So stellst du dir eine nachhaltige Garderobe zusammen. Zeitlose Mode von RUNDHOLZ.
Das Designlabel RUNDHOLZ gestaltet Mode, die für den Lagenlook gemacht ist - die Daunenjacke zeigt es.

Was macht den Lagenlook aus?


Der Lagenlook besticht darin, die Kleiderlagen bewusst ausgewählt übereinander zu ziehen. Ich erkläre dir, anhand von einigen Punkten, was du beachten kannst:

  • Lagen werden nicht einfach übereinander gezogen. Die Kleiderlagen solltest du so aufeinander abstimmen, dass sie in den Längen und in der Proportion aufeinander abgestimmt sind.

  • Wähle Kleidungsstücke aus unterschiedlich dicken Stoffen aus, damit die Schichten am Ende nicht zu kompakt erscheinen.

  • Beginne mit Kleidungsstücken, die im Material dünn gehalten sind, wie Jersey und überlagere diese mit Kleidungsstücken aus dickeren Materialien, wie Wolle.

  • Die Lagen sollten funktional gestaltet sein. Die obere Lage kann dich wetterbedingt wärmen. Möchtest du eine Lage ausziehen, weil dir evtl. zu warm wird, sollten die unteren Lagen so gewählt sein, dass sie eben auch sehr gut zu dem Gesamtoutfit passen.

  • Die Längen der Oberteile, sollten zu den Proportionen der Unterteile passen. Lange Tunikas passen gut zu schmal geschnittenen Hosen.

Wie schon erwähnt, die Mode von Rundholz ist perfekt für den Lagenlook geeignet. Die Oberteile werden z.B. mit langen Ärmeln ausgestattet, die wunderbar aus Jackenärmeln herausschauen können. Shirts sind gerne lang und ausgestellt geschnitten. Du kannst sie sehr gut als untere Lage über eine Hose ziehen und in der Länge unter einem Pullover herausschauen lassen. Die Bündchen sind abgerundet, das streckt dich optisch und die Lage wirkt gefälliger.


Mein perfektes Match - Lagenlook mit Mode von RUNDHOLZ


Mein perfektes Match für den Lagenlook mit Kleidung von RUNDHOLZ ist die Kombination aus der Tunika und der vielseitig einsetzbaren Daunenjacke.

  • Die Tunika, aus einem durchscheinenden Baumwollstoff, dient als mittlere Lage. Das Blusenkleid kann mittels innenliegender Gummizüge, vorne und hinten, separat gekürzt werden.

  • Unter der Bluse trage ich ein Rippshirt.

  • Kombiniert habe ich das Outfit mit meinem Must-Have, der Daunenjacke von RUNDHOLZ Art.Nr. 221 100 1101


So kreierst du deinen eigenen Lagenlook - RUNDHOLZ Mode ist für den Look gemacht.
Der Lagenlook mit Mode von RUNDHOLZ - die Daunenjacke passt sich perfekt an deinen Lagen an.

Mein Must-have, die Daunenjacke von RUNDHOLZ


Warum die Daunenjacke von dem Designlabel RUNDHOLZ mein empfohlenes Must-have für dich ist, erklärt sich schnell. Die Daunenjacke lässt sich vielseitig einsetzen und kann sich der unteren Lagen wunderbar anpassen. Mittels innenliegender Gummizüge kann dieser, ja fast schon Kurzmantel mit Daunenfüllung, vorne und hinten individuell gekürzt werden. Die Bluse durfte hier gerne herausschauen, ich habe somit die Jacke vorne und hinten gekürzt. Die leichte Daunenfüllung der Jacke befüllt beim Hochschoppen eingenähte Kammern, die sich aufbauschen und der Jacke diesen typischen RUNDHOLZ-Look geben. Der Reißverschluss ist mit einem Doppelzipper ausgestattet. Du kannst die Jacke von unten öffnen, damit ein Teil der unteren Kleiderlage herausschauen kann. Dieses feature ist typisch für die RUNDHOLZ Mode und zeigt einmal mehr, das RUNDHOLZ für den Lagenlook gemacht ist.


In diesem Video kannst du die Funktionen der Daunenjacke aus der Nähe sehen:




Tipp: Solltest du einmal einen Blazer anziehen, der hinten etwas länger ist, kannst du die Jacke einfach der Lage anpassen und die Gummizüge länger einstellen.


Die Daunenjacke ersetzt sicherlich gleich zwei Jacken in deinem Kleiderschrank, genau, weil sie die Antwort auf deine Lagenkreationen findet, ob eher lang oder lieber etwas kürzer.



Ich schätze den Lagenlook sehr. Das ist allerdings nur ein Grund, warum ich RUNDHOLZmode trage.


Was lebst du für einen Stil?


Ich wünsche dir viel Spaß beim Stylen. Wir sehen uns im MINIMALshop.


Folge mir auf Instagram für die tägliche Inspiration - raumideen.plus oder minimalshop.plus


Gerne kannst du auch meinen Newsletter abonnieren, dann verpasst du keine Rabattaktionen bezüglich der RUNDHOLZ-Kollektion und News aus dem Shop - MINIMALshop


Herzliche Grüße. Cora






80 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen